Kälte-Forschung bei CoolZoone Köln

Am vergangenen Wochenende standen in unserem Forschungs-Kältestudio wieder spannende Anwendungsbeobachtungen auf dem Programm. Mit Hilfe eines hochmodernen und mit feinen Sensoren ausgestatteten Dummy, haben wir unsere neue Kältekammer und auf Herz und Nieren überprüft.

Der Dummy simuliert mit einer Leistung von 400 Watt einen menschlichen Körper während der Anwendung in der Kältekammer. Die gezielt platzierten Sensoren messen während der Anwendung die Anwendungstemperatur an den verschiedenen Körperstellen. Die Ergebnisse dieser Messungen fließen nicht nur in die einzigartige RemediCool Software und App mit ein, sondern haben uns auch gezeigt, dass unsere neue Kältekammer die Anwendungstemperatur am Körper auch während der Anwendung stetig hält und am gesamten Körper gleichmäßig verteilt.

Auch in Zukunft werden wir weiterhin spannende Anwendungsbeobachtungen und Forschungsarbeiten in unserem Studio durchführen.

Wenn Sie hierüber immer auf dem aktuellen Stand bleiben möchten, folgen Sie gerne auch unserem Instagram-Account.

Wenn Sie selbst die besondere Anwendung in unserer Kältekammer erleben möchten, können Sie gerne jederzeit über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0221 / 96028668 Termine vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Verwandte Beiträge